ElfLynn - Wanderin zwischen den Welten

Willkommen im Reich der GROSSEN GÖTTIN, Mutter allen Lebens, SIE, die ist, war und immer sein wird 




Elflynns Tagebuch 



Und selbstverständlich darf ein Tagebuch auf keinen Fall fehlen. Hier werde ich von Zeit zu Zeit, Dies und Das schreiben, was mir so in den Sinn kommt bzw. was mir die Baum-Göttinnen so erzählen oder was ich so erlebe... so war der Plan, mittlerweile führe ich diesen Blog im Grunde auf meiner Facebook-Seite "ElfLynn-Wanderin zwischen den Welten" über Besuche und Likes freue ich mich natürlich




Neueste 5 Einträge

  • DAS REICH DER MENSCHEN vs. NATURREICH
  • ES IST DIE ZEIT GEKOMMEN, DA SICH DIE ALTEN PROPHEZEIUNGEN ERFÜLLEN
  • Im Bewusstsein einer beseelten Natur leben /Ein Tag als ElfLynn
  • ElfLynn
  • Hurra mein Buch ist da

Kalender

Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829 
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

04.10.2022

DAS REICH DER MENSCHEN vs. NATURREICH

DAS REICH DER MENSCHEN vs. NATURREICH
Symbiose ist das Geheimnis von Mutter Natur und ihr Gesetz. Über die Pilze z.B. sind alle Bäume miteinander verbunden… das Naturreich ist nach wie vor in der mütterlichen Ordnung (Mutter Natur) verankert, auch das Tierreich. Die Welt der Menschen jedoch fiel aus der mütterlichen Ordnung, denn sie wurzelt immer noch auf der Maxime: Macht euch die Erde untertan!
Dieser Bruch mit Mutter Natur sitzt tief in uns verborgen, so tief, dass wir uns dessen nicht bewusst sind. Die Menschheit ist entwurzelt von Mutter Erde und wird wohl “weggeräumt”. Machthaber wie Putin oder die anderen Autokraten beschleunigen und befeuern dieses “Wegräumen” nur und sind gleichzeitig Demaskierer des Patriarchats, indem sie das wahre Gesicht der Selbstzerstörung und Lebensfeindlichkeit des Patriarchats in aller Klarheit zeigen. Diese Geschehnisse geben jedem Einzelnen gleichzeitig die Möglichkeit das zu erkennen, abzulehnen und sich auf den Weg zu machen, dies zu verändern, indem der Frage nachgegangen wird, wie konnte es so weit kommen, wo ist die Wurzel dieses Übels - denn wenn etwas verändert werden soll, ist es effektiver die Wurzel des Übels auszureißen, anstatt an den Symptomen herum zu werkeln.

Ob das den bereits laufenden Prozess, noch aufhalten kann, weiß ich nicht. Nach wie vor halte ich den Klimawandel für die größte Bedrohung der Menschheit.
Die Göttin als unser wahrer Ursprung und unsere Wurzel ist kein Narrativ wie die Theologie männlicher Götter, die nach wie vor als Weltreligionen etabliert, anerkannt und gelebt werden. Es sind falsche Götter, Götzen, und sollten in ihrer Funktion als die Säulen des Patriarchats erkannt werden, da sie der “Herrschaft der Männer” den Anschein einer göttlichen Legitimation geben! Aber das Gegenteil ist der Fall: Jedem dieser “Weltreligionen” liegt ein Muttermord zugrunde, bei welchem sich der Sohn über die Mutter erhebt, sie tötet und fortan als Gott angebetet wird. (Nachzulesen in “Das Mutter-Tabu” von Frau Dr. Kirsten Armbruster).

Meine Meinung ist: Die Entwurzelung von Mutter Erde wird uns unsere Daseinsberechtigung auf Mutter Erde berauben. Ursache und Wirkung. Wer die Naturgesetze missachtet wird gnadenlos abgestraft, und da wird auch die Menschheit keine Ausnahme sein. Denn der Mensch ist nicht nur ein Teil der Natur, sondern ihr - wie alles Leben auf diesem Planeten - untergeordnet!

ElfLynn - 19:48:56 @ Allgemein, Dies und Das, Spiritualität/Esoterik | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.










Instagram