ElfLynn - Wanderin zwischen den Welten

Willkommen im Reich der GROSSEN GÖTTIN, Mutter allen Lebens, SIE, die ist, war und immer sein wird 




Elflynns Tagebuch 



Und selbstverständlich darf ein Tagebuch auf keinen Fall fehlen. Hier werde ich von Zeit zu Zeit, Dies und Das schreiben, was mir so in den Sinn kommt bzw. was mir die Baum-Göttinnen so erzählen oder was ich so erlebe...



Neueste 5 Einträge

  • Im Bewusstsein einer beseelten Natur leben /Ein Tag als ElfLynn
  • ElfLynn
  • Hurra mein Buch ist da
  • Den ganzen Tag draußen verbracht
  • Es hat geklappt

Kalender

April 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

02.06.2021

Homepage ist komplett überarbeitet

Es ist so viel geschehen, und ich habe aufgrund meiner neuen Erkenntnisse meine Homepage umgearbeitet. Ganz besonders die Rubrik “Mehr über ElfLynn” sollte Beachtung finden. 

Eigentlich wollte ich diesen Blog wie ein öffentliches Tagebuch führen. Vielleicht tue ich das jetzt auch mal :-). Meine Fotografie hat sich weiterentwickelt und ich werde die Fotos immer wieder erneuern. Manchmal merke ich, wie ich Lust bekomme, doch wieder an meinen alten Manuskripten zu arbeiten, um sie zu veröffentlichen. Doch das ist im Sommer eher unrealistisch. Immerhin, ist der Wunsch wieder da. Durch das Lesen des Buches “Patriarchatskritik” von Frau Dr. Kirsten Armbruster, habe ich einen enormen Erkenntniszuwachs bekommen. Doch ich muss gestehen, dass ich es nicht in einem Rutsch lesen konnte. Das war zu “erschütternd”, es hat mich zutiefst erschüttert im positiven Sinn. Ich musste es sacken lassen und es löste Veränderungen in mir aus, es fügten sich Mosaiksteinchen endlich zusammen. Ich bin ihr so dankbar für dieses Buch! Und es hat meine Verbindung mit Mutter Erde noch inniger und klarer gemacht.

Allerdings haben sich dadurch auch etliche spirituelle Foren und Ecken für mich erledigt, da ich sie nun einsortieren konnte und erkennen konnte, dass sie zutiefst patriarchal sind. Vielleicht ist es eine gute Idee darüber in diesem Blog zu schreiben.

Kann ich eigentlich auch eigene Kategorien entwerfen? Ich hätte da dann auch gern ein Bereich “Spirituelles”. Ich möchte zu gern über diese Dinge schreiben Die große weiße Schwestern- und Bruderschaft des Lichts z.B. oder auch über das Jenseits und Diesseits. 

Ach und dann hab ich auch noch die Muttermittel aus der Homöopathie entdeckt. Da habe ich einen Selbstversuch gestartet. Vielleicht wäre das auch mal interessant darüber zu berichten. 

Heute freue ich mich jedenfalls hier auf der Terrasse draußen zu sitzen und mit meinem Laptop zu schreiben, mitten in der Natur. Eigentlich habe ich mir das immer gewünscht, …. meine Texte schreiben, veröffentlichen und damit meinen Lebensunterhalt sichern. 

Nun gut, ich kann meinen Lebensunterhalt auch mit Schreiben sichern, allerdings nicht mit meinen eigenen Texten. Aber durch Internet und die vielen Möglichkeiten, die man jetzt hat, kann ich das alles selbst veröffentlichen unentgeltlich. Einfach weil ich es sich tief in mir richtig anfühlt, dass ich genau das machen sollte. 

Admin - 17:42:23 @ Allgemein | 1 Kommentar








E-Mail